Synergetikpraxis Monika Weidlich
 

Die Synergetik-Sitzung

 

Zu Beginn der Synergetik-Sitzung
klären wir in einem kurzen Vorgespräch Ihr Thema für die Innenweltreise. Anschließend strecken Sie sich auf einer Liege bequem aus und schließen die Augen. Mit Hilfe eines von mir gelesenen Entspannungstextes und ruhiger Musik begeben Sie sich in die Tiefentspannung - den so genannten Alpha-Zustand - in dem die rechte Gehirnhälfte vermehrt aktiv ist. Im Alpha-Zustand ist das Bewusstsein wach und gleichzeitig ist der Zugang zu den inneren Bildern offen. Diese inneren Bilder zeigen symbolisch oder auch in deutlichen Erinnerungen die Lebenserfahrungen und Denkmuster, die Ihr Unterbewusstsein mit dem jeweiligen Thema verbindet.

 Während der gesamten Sitzung sind Sie
– wie ein Moderator – mit ihren inneren Bildern im Dialog; ich unterstütze Sie darin, das Geschehen in der Innenwelt aktiv zu bearbeiten. Die dabei induzierte Rückkoppelung der Bilder löst den Prozess der Selbstorganisation aus: Bilder von belastenden Situationen werden „gekippt“, neuronale Muster brechen auf und Ihr Unterbewusstsein lässt autonom neue, harmonischere Bilder entstehen. Diese neuen Bilder sind emergent und unzerstörbar. (Emergenz bezeichnet das Entstehen von neuen - vorher in dieser Form nicht dagewesenen - Eigenschaften und Qualitäten.)


 Meine Prüfung zum Synergetik-Profiler können Sie >> hier anschauen.

 

 
 Impressionen aus meiner Praxis
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.
 

 

 

 Zu den Ethik-Grundsätzen
der Synergetik gehört, dass der Klient die Verantwortung für das Geschehen zu jeder Zeit selbst in der Hand behält. So zeigen sich nur die Bilder, die das Unterbewusst-
sein freigibt. Dinge die noch nicht reif sind, bleiben im Verborgenen oder zeigen sich später, nachdem grundlegende Erfahrungen gemacht sind.

 

 Eine Synergetik-Sitzung dauert
mit Vor- und Nachgespräch zwei bis drei Stunden. Die Sitzung kann auf CD aufgenommen werden, um die Innenweltreise zu Hause nach-
erleben zu können. Die Aufnahme
ist ein Angebot zur Transparenz meiner Arbeit. Der Erfolg der Sitzung wird durch das Anhören oder Nichtanhören nicht beeinflusst.

 Die veränderten Bilder
in Ihrer Innenwelt setzen Ihr natürliches Energie-Potential frei. Gleichzeitig kann die Seele nun alte Muster und Erfahrungen loslassen und die immanenten Kräfte zur Selbstorganisation und Selbst-Heilung wirken lassen.




 

Noch ein paar Sätze zu dem, was Synergetik nicht kann und ist:

  • Synergetik arbeitet in einem Zustand der Trance, hat jedoch nichts gemeinsam mit Show-Hypnose.
  • Synergetik arbeitet nicht mit Suggestionen oder Autosuggestionen, sondern hilft Ihnen, belastendes Material aus Ihrem eigenen Unterbewusstsein auftauchen zu lassen und zu bearbeiten.
  • Synergetik-Therapeuten betreiben keine „Esoterik“, sondern haben eine anerkannte Berufsausbildung absolviert und sind in einem Berufsverband zusammengeschlossen.
  • Synergetik vertritt keinerlei Weltanschauung; sie arbeitet mit Ihrem persönlichen Wertesystem.
 

 Synergetik-Therapeuten und -Profiler sind Spezialisten
für die Aufarbeitung von Innenweltbildern. Um Sie optimal auf Ihrem Entwicklungs- und Gesundungsweg begleiten zu können, begrüße ich die aktive Zusammenarbeit mit Ihren behandelnden Ärzten und Heilpraktikern.

 
 
Synergetikpraxis Monika Weidlich | Tel.: 0511-558905 | 30539 Hannover | Hedwigsweg 22e